Archiv der Kategorie: bau aktuell

Vorschuss für eine zukünftige Reparatur ist kein „Körberlgeld“

Ein Werkunternehmer, der mangelhaft arbeitet und die Verbesserung verweigert, muss dem Werkbesteller einen Vorschuss für die Sanierung zahlen. Ein Ersatz von Kosten einer gar nicht beabsichtigten (rein fiktiven) Reparatur steht hingegen nicht zu, weil dies der Ausgleichsfunktion des Schadenersatzrechts widerspricht. Wird Deckungskapital für eine noch nicht durchgeführte Reparatur gewährt, handelt es sich im Regelfall um … Vorschuss für eine zukünftige Reparatur ist kein „Körberlgeld“ weiterlesen

Leicht gedämpfte Stimmung in der heimischen Bauwirtschaft

(OTS) – Nach einer Phase der Hochkonjunktur schwächt sich die Weltwirtschaft ab und dämpft die Entwicklung in Österreich. In Österreichs Bauwirtschaft ist diese Konjunkturabkühlung bereits spürbar. Die Erwartungen der Gewerbetreibenden zur Entwicklung der Bauwirtschaft in den nächsten 12 Monaten sind im Vergleich zum Jahr 2018 leicht gedämpft, so das aktuelle Baubarometer der INFO-TECHNO Baudatenbank. Über … Leicht gedämpfte Stimmung in der heimischen Bauwirtschaft weiterlesen

Wr BauO: Abbruch bei Eingriff in die Bausubstanz zumindest im Inneren des Gebäudes

Die Wr BauO sieht nach der im vorliegenden Fall anzuwendenden Rechtslage für den Fall des Abbruche eines Gebäudes eine Bewilligungspflicht für Abbrüche in Schutzzonen und Gebieten mit Bausperre vor. Der VwGH befasste sich gegenständlich mit der Frage, wann ein Abbruch im Sinne der Wr BauO als begonnen zu qualifizieren ist. Im konkreten Fall wurde mit … Wr BauO: Abbruch bei Eingriff in die Bausubstanz zumindest im Inneren des Gebäudes weiterlesen