Akteneinsichtsrecht eines nach § 781 ABGB Hinzurechnungsberechtigten

Einem nach § 781 ABGB in der Fassung des ErbRÄG 2015, BGBl I 2015/87, Hinzurechnungsberechtigten ist im Hinblick auf § 786 ABGB in der Fassung des ErbRÄG 2015 ein rechtliches Interesse an der Einsichtnahme in die relevanten Aktenteile eines Aktes, aus dem sich Informationen über die Höhe einer hinzuzurechnenden Schenkung ergeben, grundsätzlich zuzubilligen. Ob und in welchem Ausmaß die Akteneinsicht zu gewähren ist, hängt davon ab, inwieweit überwiegende berechtigte Interessen eines anderen oder überwiegende öffentliche Interessen im Sinne des § 26 Abs 2 Satz 1 DSG 2000 der Akteneinsicht entgegenstehen (OGH 25. 4. 2018, 2 Ob 52/18p).