Arbeitslosenquote im Euroraum bei 8,1 %

Im Euroraum (ER19) lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote im September 2018 bei 8,1 %. Damit war sie unverändert gegenüber August 2018 und verzeichnete einen Rückgang gegenüber 8,9 % im September 2017. Das ist nach wie vor die niedrigste Quote, die seit November 2008 im Euroraum verzeichnet wurde.

In der EU28 lag die Arbeitslosenquote im September 2018 bei 6,7 %. Damit war sie unverändert gegenüber August 2018 und verzeichnete einen Rückgang gegenüber 7,5 % im September 2017. Das ist die niedrigste Quote, die seit Beginn der monatlichen Reihen zur EU-Arbeitslosigkeit im Januar 2000 in der EU28 verzeichnet wurde.

Die Arbeitslosenquote für Österreich beträgt im September 2018 4,9 % laut Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union.

Zum vollständigen Eurostat-Bericht