3. Quartal 2018 – Jährliches Wachstum der Arbeitskosten im Euroraum bei 2,5 %

Die Arbeitskosten pro Stunde sind im dritten Quartal 2018 im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal im Euroraum (ER19)um 2,5 % und in der EU28 um 2,7 % gestiegen. Im zweiten Quartal 2018 hatten die Arbeitskosten pro Stunde um 2,3 % bzw um 2,7 % zugenommen.


Nach einer weiteren Statistik betrug die Quote der offenen Stellen im dritten Quartal 2018 im Euroraum (ER19) 2,1 %. Damit war sie unverändert gegenüber dem Vorquartal und verzeichnete einen Anstieg gegenüber 1,9 % im dritten Quartal 2017. In der EU28 lag die Quote der offenen Stellen im dritten Quartal 2018 bei 2,2 %. Damit war sie unverändert gegenüber dem Vorquartal und verzeichnete einen Anstieg gegenüber 2,0 % im dritten Quartal 2017.


Die Statistiken wurden von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union, veröffentlicht.