Verordnung des Bundesministers für Finanzen über die elektronische Übermittlung von Informationen durch Mitarbeiterbeteiligungsstiftungen in Begutachtung

Derzeit befindet sich die Verordnung des Bundesministers für Finanzen über die elektronische Übermittlung von Informationen durch Mitarbeiterbeteiligungsstiftungen in Begutachtung.

Aufgrund des § 4d Abs 4 EStG sollen Mitarbeiterbeteiligungsstiftungen dem BMF gewisse in der Verordnung genannte Informationen elektronisch übermitteln. Die Übermittlung soll für jedes Kalenderjahr gemeinsam mit der Abgabe der Abgabenerklärung erfolgen; Informationen sollen erstmalig für das Kalenderjahr 2019 übermittelt werden.

Die Begutachtungsfrist endet am 1. 8. 2019.

⇒   Zum Verordnungsentwurf.